Gemäldegalerie Alte Meister, Zwinger Dresden

Neue Wege für alte Meister

Die Gemäldegalerie Alte Meister im Dresdner Zwinger ist ein besonders geschichtsträchtiger Ort – und ein Ort, der besonders hohe Anforderungen an ein Leitsystem stellt: Es soll sich in die vollkommene Architektur einfügen, ohne historisierend zu sein und es soll eine eigene Sprache sprechen, ohne zu stark in das denkmalgeschützte Gebäude einzugreifen. Die Antwort ist ein Leitsystem, das durch Materialität und Farbgebung Bezug zur Architektur nimmt und es durch eine neue, moderne Schrift in der Gegenwart verankert. Ein spannender Kontrast, der die große Zahl an (internationalen) Besucher_innen anspricht und souverän durch das Gebäude navigiert.

© Gourdin & Müller

Auftraggeber
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden I
Endkunde
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Fertigstellung
2015
Realisierungsumfang
OrientierungsplänePiktogrammsystemWegweiserZielbestätigungen
Leistungsphasen
DesignAusführungsplanungVorbereitung und Mitwirkung bei der VergabeProduktionsbetreuung und ObjektüberwachungDokumentation
Bilder
Daniel Perraudin

Verwandte Projekte