Französischer Pavillon, Zwinger Dresden

Kreuz und quer

Der Französische Pavillon im Dresdner Zwinger ist der Knotenpunkt für zahlreiche Ziele: Er verbindet den Zwingerhof mit dem größtenteils von Balthasar Permoser gestalteten Nymphenbad, bietet Zugang zur neuen Ausstellung »Zwinger Xperience« und dient dem Übergang zur Gemäldegalerie Alte Meister. Die Signaletik übernimmt das für die Gemäldegalerie entwickelte Leitsystem und ermöglicht dem internationalen Publikum eine eindeutige Navigation durch die engen Räume.

© Gourdin & Müller / Projektfortführung: Studio Gourdin GmbH

Bauherr
Freistaat Sachsen
Auftraggeber
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden I
Endkunde
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH
Fertigstellung
Projekt in Planung
Realisierungsumfang
PiktogrammsystemWegweiserZielbestätigungen
Leistungsphasen
DesignAusführungsplanungVorbereitung und Mitwirkung bei der VergabeProduktionsbetreuung und ObjektüberwachungDokumentation
Fotocredits
Gourdin & Müller

Verwandte Projekte