Hanse Haus, Hamburg

Durchgehend hanseatisch

Ein Ort, der sichtbarer werden soll, braucht ein unverwechselbares Äußeres. Noch vor der Entwicklung eines Leitsystems für ein Hamburger Kontor-Haus stand deshalb die Kreation eines eigenen Signets und Corporate Designs. Das so entstandene »Hanse Haus« stärkt die Präsenz des Orts, betont die Verbindungen, die die Passage ermöglicht und bietet nicht zuletzt neue Möglichkeiten der Vermarktung. Die Signaletik nimmt das Thema Verbindung auf und navigiert Passanten mit hanseatischem Understatement von einer Seite zur anderen.

© Gourdin & Müller

Auftraggeber
S. und D. Feldberg Erben GbR
Fertigstellung
2017
Realisierungsumfang
WegweiserZielbestätigungen
Leistungsphasen
DesignAusführungsplanungVorbereitung und Mitwirkung bei der VergabeProduktionsbetreuung und ObjektüberwachungDokumentation
Bilder
Sven GoldmannGourdin & Müller

Verwandte Projekte